Autor Thema: Euer letztes Game und Dauerbrenner  (Gelesen 1750 mal)

Offline hell_fire

  • SledgeHammer
  • ***
  • Beiträge: 2704
  • Karma: +3/-0
    • http://www.hellfire79.de/
Euer letztes Game und Dauerbrenner
« am: 22. März 2016, 15:47:02 »
Moinsen,

melde mich mal zwischendurch als noch lebender alter Sack zurück.
Und stell gleich mal blöde Frage(n) :-D
Und zwar- Zeigt her euer letztes Game, bzw. den Dauerbrenner den ihr seit ner Ewigkeit immer wieder anpackt oder was hat euch zu letzt unheimlich mitgerissen?

bei mir:
Aktuell "The Division", Nett, bissle wie Fallout + Crysis (oder so ähnlich)
Zuletzt mitgerissen: The Witcher 3 - hat 2015 wie ich finde zu Recht (*fast*) alles an Preisen mitgenommen, was geht.
Dauerbrenner: World of Tanks, mehr schlecht als recht, aber als Mann steh ich halt auf Panzer und das "Wumm" der Wumme :D :D
Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

Offline de-we

  • Quad Core
  • *****
  • Beiträge: 13005
  • Karma: +15/-3
    • Foturia
Re: Euer letztes Game und Dauerbrenner
« Antwort #1 am: 23. März 2016, 20:49:39 »
Q3A *schäm* - Online auf 194.97.165.140:27960 (Knockout: geilste Mod, wo gibt - macht süchtig!)
MfG de-we (gottlos)



digitale Fotografie und Art:


Offline kockaboruvka

  • Global Moderator
  • Quad Core
  • *****
  • Beiträge: 14718
  • Karma: +13/-0
Re: Euer letztes Game und Dauerbrenner
« Antwort #2 am: 24. März 2016, 16:56:00 »
Oh je... bis vor kurzem noch täglich 2x Starmarines (nach zuvor ein paar Jahren World Of Dungeons), beides text-/rundenbasierte Browserspiele.
Zwischendurch selten mal was auf Steam... Portal, Torchlight II, Path of Exile.
Davor, und (danach hast Du gefragt!) größter Zeitfresser überhaupt im bisherigen Leben, das war wohl die Diablo-Reihe.  Ohne diese Spiele hätte ich am Ende Jahre früher mit dem Arbeitsleben anfangen müssen, was für eine Vorstellung!
Und das allererste Spiel, was richtig gefesselt hat, war Faery Tale auf der Amiga 500... später dann Doom, Hexen, Quake in diverser Numerierung auf dem PC.

Weil die jahrelang zusammen World of Dungeons, dann Starmarines spielende Gruppe jetzt was neues sucht, werde ich aber mal gespannt verfolgen, was ihr hier so schreibt. Wir wollen weg von so einem Zeitfresser und suchen was für gelegentliche Altherrenrunden. Darf ruhig nach Jahren Textadventure mal wieder was zum Ballern sein. Aber vermutlich limitieren unsere Rechner da extremst bei der Auswahl... hab jetzt jahrelang nur onboard-Grafik genutzt (Radeon HD3300, hat's auch getan für die Zwecke)! Die anderen spielen teilweise mit alten Notebooks... also entweder stützen jetzt alle mal die taiwanesische Wirtschaft oder es muss was sehr altes sein. Wollte btw auch mal bei Gelegenheit Doom 3 zuendespielen, da bin ich damals als es neu war irgendwie mal ausgestiegen... Hab jetzt auch nen Zweitrechner, der ausreichend grafisch ausstaffiert ist (Radeon 7790, sollte langen). An neuen Spielen, für die ich Werbung gesehen habe, sprach mich Evolve sehr an, interessantes Konzept (4 vs. 1 Spieler). Das Division-Ding sieht auch super aus. Und Homefront: The Revolution auch!

Offline konkretor

  • Administrator
  • Quad Core
  • *****
  • Beiträge: 17361
  • Karma: +25/-0
    • http://www.wahnvorstellungen.de
Re: Euer letztes Game und Dauerbrenner
« Antwort #3 am: 25. März 2016, 00:50:24 »
Immer mal wieder mit den Kumpels

Supreme Commander eines der absolut Besten Strategie Spiele gleich nach TA!
An den beiden Spielen hab ich sicherlich einige Lebenszeit verschwendet.

Aktuell daddel ich World of Tanks, das ist für zwischen durch ganz gut weil ne runde meistens nicht länger als 5 Minuten geht....

Vor einiger Zeit etwas Borderlands 2 gezockt das war echt gut und nicht so langatmig wie der erste Teil.

Sonst fand ich Wolfenstein und Wolfenstein the new order sehr gut umgesetzt, das hat mal wieder richtig spaß gemacht zu daddeln.

Ich bin gespannt auf Doom 2016
Dies sind sicher ganz nette Typen, sie wollen eben nur alle anderen umbringen. Verdammt, an manchen Morgen fühl ich mich genauso
http://konkretor.blog.de
https://rivastati.spreadshirt.de/
http://245692.spreadshirt.de

Offline Abu el Mot

  • Global Moderator
  • Quad Core
  • *****
  • Beiträge: 8432
  • Karma: +19/-5
    • http://www.abu-el-mot.de
Re: Euer letztes Game und Dauerbrenner
« Antwort #4 am: 27. März 2016, 08:13:52 »
Zuletzt (2015) Fallout 3, davor (2014) Skyrim ... ohne Haus und Kinder hatte ich irgendwie mehr Zeit.

Gerade habe ich mal wieder Age of Empires 2 in meiner Steam-Bibliothek entdeckt und mein Sohn fand Minecraft spannend zum zugucken. Ansonsten denke ich ich werde C&C Generals demnächst mal wieder anwerfen.

We are Abu. Resistance is futile.
You will be Jupdidi!

Offline leroy

  • Quad Core
  • *****
  • Beiträge: 7138
  • Karma: +16/-0
Re: Euer letztes Game und Dauerbrenner
« Antwort #5 am: 05. Februar 2017, 22:56:20 »
Doom 3, Fear, Übersoldier und Need for Speed mostwanted. Die Baphomet's Fluch Reihe fand ich auch ganz nett. Danach habe ich eigentlich nur noch Gran Turismo 5 und Fifa Soccer auf der PS3 gezockt. Habe noch meine letzten Onlineversuche mit Quake Live gemacht, als es noch kostenfrei war. Aber mittlerweile schaue ich meinen Töchtern bei Fall Out 5 etc zu. Hätte mir das damals jemand gesagt...

Offline koempy

  • Dual Core
  • ****
  • Beiträge: 5101
  • Karma: +0/-0
    • http://www.koempy.de
Re: Euer letztes Game und Dauerbrenner
« Antwort #6 am: 06. Februar 2017, 14:28:08 »
Diablo 3 und Civilization 5 :-)
Aber irgendwie fehlt einem leider die Zeit. Andere Dinge sind wichtiger geworden, wie z.B. Frau, Haus und irgendwann auch Kind ;-) :-balla
:-balla Sinnfreier Text :-balla

Offline kockaboruvka

  • Global Moderator
  • Quad Core
  • *****
  • Beiträge: 14718
  • Karma: +13/-0
Re: Euer letztes Game und Dauerbrenner
« Antwort #7 am: 27. März 2017, 23:36:21 »
Jaja, Zeit ist heute der limitierende Faktor, früher war's eher das Geld... Zeit ist Geld, das wird die Erklärung sein.

Letztes Game: Nach langer Zeit, in der ich fast nur Browserspiele gezockt habe (dank Abu entdeckt: World Of Dungeons, auch Starmarines), und mal selten Portal oder Torchlight II, habe ich jetzt endlich mal wieder ne richtige Grafikkarte im Rechner und mir DOOM gekauft.
Und ja, es bläst einen so um wie, hm, wie beim ersten mal mit dem besten Schulfreund zusammen id's Heretic starten und staunen, als es da am Anfang trockenes Laub über den Klosterhof weht... Grafik ist 1a und der Sound auch, an die Spielmechanik muss ich mich nach ewiger Shooterabstinenz erst wieder gewöhnen (dewe wird sagen: Das war bei Dir früher auch nicht, ja nie besser!).

Dauerbrenner? Die Diablo-Reihe. Die hat mein Studium so ca. 4 Semester verlängert. Und es war jeden Tag wert. Auch ewig gezockt, mit Pausen nur zum Strullern: Die Descent-Reihe. Und ganz am Anfang, auf der Amiga 500: Fairy Tale. Und Elite. Und alles von id zum Ballern  :7

Mein Rechner hat jetzt ein Temperaturproblem. Hatte ich nie, Rechner ist ja auch nur im Leerlauf gewesen zeit seines Lebens, aber jetzt in Doom geht plötzlich die Post ab, und die Graka-Kühllösung rührt nur um, aber schaufelt nichts aus dem Gehäuse raus. Das war früher auf praktisch allen Grafikkarten der letzten Jahre anders, besser gewesen.
Also jetzt am Wochenende direkt mal nen stärkeren und hoffentlich leiseren Graka-Kühler bestellt und eine AIO-Wakü (meine erste) für die CPU, aus Platzgründen. Habe ein sehr kleines Gehäuse, v.a. sehr schmal, da passt von den Abmaßen her keine stärkere HSF-Kombination als jetzt eh schon da ist, und nicht genügt (Scythe Iori, eigentlich ein HTPC-Kühler).

Aber ich muss sagen: Spielen macht wieder richtig Spaß! :-tipp
Schade, dass ich jetzt nach ein paar Tagen Krankheit wieder auf die Arbeit muss.

Offline leroy

  • Quad Core
  • *****
  • Beiträge: 7138
  • Karma: +16/-0
Re: Euer letztes Game und Dauerbrenner
« Antwort #8 am: 25. April 2017, 13:44:56 »
Boah eh Kocka, du packst ja Sachen aus. Elite habe ich damals auf dem C64 gespielt. Ich fand das so genial,und es hat ja im Vergleich zum Amiga heftigst geruckelt - besonders wenn die Thargoiden einen im Hyperraum abgefangen hatten. Jedenfalls hat mich unter den Weltraumspielen danach nur noch die Wing Commander Reihe begeistern können. Na ja und das Startrek Action-Adventure war auch ganz nett.

Offline Rancor

  • Administrator
  • Thoroughbred
  • *****
  • Beiträge: 2088
  • Karma: +43/-0
    • Prielwurmjäger
Re: Euer letztes Game und Dauerbrenner
« Antwort #9 am: 26. April 2017, 13:08:57 »
Hier ist noch weiterhin Skyrim der Dauerbrenner, dauert glaube ich noch ein bissel bis ich das mal komplett durchgespielt habe.  :)
Gruß
Chris

Visit us @ https://www.prielwurmjaeger.de

Offline TMGeorge

  • Thoroughbred
  • ***
  • Beiträge: 2449
  • Karma: +0/-0
Re: Euer letztes Game und Dauerbrenner
« Antwort #10 am: 02. Mai 2017, 15:36:27 »
Witcher DLC
Mass Effect
GR Wildlands
BF4/BF1
Diablo 3 - auch wenn jede Season fast das Gleiche ist
Skyrim Enhanced
Fallout 4

Das war mal das Grobe. Irgendwie finde ich noch recht viel Zeit dafür ;-)

Tags: